News

Auf der Suche nach den Gesichtern des Campus Symposiums

Sie sind die Aushängeschilder des Campus Symposiums und tragen eine große Verantwortung: die beiden Moderatoren, die während der zweitägigen Veranstaltung durch das Programm führen. Ein fünfköpfiges Team hat gestern Abend ein Casting durchgeführt, um die beiden Gesichter und Persönlichkeiten zu finden, die diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen werden.

Eine international ausgerichtete Wirtschaftskonferenz wie das Campus Symposium versammelt viele sehr unterschiedliche Gesichter. Besonders in Erinnerung bleiben oftmals die zahlreichen prominenten Referenten und Gäste. Neben diesen Menschen mit Weltrang sind für uns zwei Gesichter besonders wichtig: die Moderatoren, die während des zweitägigen Symposiums durch das Programm führen und damit das Bild des Campus Symposiums entscheidend mitprägen - eine große Verantwortung!

 

Umso erfreuter war das fünfköpfige CS-Team, dass sich beim gestrigen Moderatorencasting gleich eine ganze Gruppe talentierter ISM-Studenten in den Räumen der International School of Management (ISM) eingefunden hatte um sich dieser Verantwortung zu stellen.
"Wir waren überwältigt, derart viel Persönlichkeit und Talent zu begegnen," ist Projektleiterin und ISM-Studentin Gitta Kallwey begeistert. "Am Ende war es wirklich nicht leicht , die Auswahl einzugrenzen und uns für zwei Personen zu entscheiden. Wir freuen uns über die Neuzugänge in unserem Team und danken allen Kandidaten für ihr Engagement und die große Spannweite an Persönlichkeiten, die wir gestern kennenlernen durften!" ist Kallwey, die bei der letzten Ausgabe im Jahr 2016 selbst Moderatorin war, stolz.

 

Die frisch gekürten CS-Moderatoren erwartet ein langer und arbeitsreicher Weg: unter Anleitung der Moderationstrainerin Karen Heese-Brenner werden die beiden eine intensive Schulung durchlaufen, bei der sie alles über richtiges Sprechen, Haltung und Körpersprache, aber auch über Recherche und Vorstellung der Gäste lernen werden.

 

campus-symposium.com uses cookies. Close