News

Blick in den Landtag

Im Rahmen des Projekts "Know-How-Transfer" der Wirtschaftsjunioren NRW durfte der designierte Campus Symposium-Geschäftsführer und Wirtschaftsjunioren-Mitglied Christoph Neumann letzte Woche den Landtagsabgeordneten Marco Voge zwei Tage bei seiner Arbeit im NRW-Parlament begleiten.

Marco Voge, Mdl und Christoph Neumann (v.l.n.r.)

Dabei erhielt er viele interessante Einblicke in den Arbeitsalltag eines Landtagsabgeordneten und kam mit zahlreichen Persönlichkeiten, darunter NRW Wirtschaftsminister Prof. Andreas Pinkwart, ins Gespräch. Neumann konnte ihn vom Konzept des Campus Symposiums überzeugen und eine persönliche Einladung aussprechen.

„Für eine Wirtschaftskonferenz mit ganzheitlichem Ansatz, der auch die politische Perspektive auf die großen Zukunftsthemen aufnimmt, ist es unerlässlich, einerseits die Bedürfnisse und das Denken der Politik zu verstehen und zugleich Politiker für den Dialog zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu gewinnen.“ Ist sich Neumann sicher. „Die vielen Anregungen, die ich aus den zwei Tagen im Landtag gewinnen konnte, haben einen großen Beitrag dazu geleistet.“ so Neumann weiter. „Wir hoffen, Marco Voge recht bald anlässlich eines Gegenbesuchs bei uns begrüßen und ihm einen Einblick in unsere tägliche Arbeit geben zu dürfen.“

 

campus-symposium.com uses cookies. Close