News

Erste Besprechung mit den Sicherheitspartnern

Sicherheit geht vor - deswegen hat sich das CS-Team heute mit Polizei, Staatsschutz, Feuerwehr und dem Ordnungsamt der Stadt Iserlohn zusammengesetzt, um die neuen Gesichter des Organisationsteams vorzustellen und das Sicherheitskonzept für das diesjährige Symposium zu besprechen.

Da die Zusammenarbeit nach neun Veranstaltungen schon sehr routiniert ist, ging es besonders um Verbesserungsvorschläge und die Einschätzung der Gefährdung anhand der geplanten Gäste mit Sicherheitsstufen", fasst die Projektleiterin Gitta Kallwey, die Masterstudentin im Fach "International Management" an der ISM ist, zusammen. "Wir danken unseren Partnern von der Stadt Iserlohn und den zuständigen Behörden für die gute Zusammenarbeit!"