News

Mit Strategie in die Jubiläumsausgabe

Am Donnerstag waren Christoph Neumann und Gitta Kallwey in Frankfurt bei der Think-Tank-Beratung #FORTSCHRITT zu Gast.

Auf Einladung der #FORTSCHRITT-Geschäftsführer Daniel Brugger und Achim Teichert ging es darum, das Campus Symposium für die kommende Edition, aber auch für die nächsten Jahre strategisch aufzustellen. 

"Viele Aspekte, nicht zuletzt die Gründung einer neuen Betreibergesellschaft mit verändertem Personal, markieren einen Neustart in der Geschichte des Campus Symposiums," begründet Christoph Neumann diesen Schritt. "Dieser Neustart bietet die Chance, neue Akzente zu setzen, zeitgleich wollen wir allerdings auch weiterhin ein hohes Maß an Kontinuität bieten. Um diese beiden Aspekte miteinander zu vereinen, wollen wir eine Strategie für die nächsten Jahre erarbeiten; der Input einer professionellen Beratung kann da nur nützlich sein," ist Neumann sich sicher.

"Wir haben neue Perspektiven kennengelernt und eine Menge interessante Ideen mitgenommen. ergänzt Projektleiterin und ISM-Studentin Gitta Kallwey. "Unser Dank gilt Daniel, Achim und ihrem Team für die vielen frischen Gedanken, die Anregungen und die kompetente Beratung!"